Die Gesundheitskosten sind für das sechste Jahr in Folge gestiegen, was die Rate höher als die Inflation erhöht. Diejenigen, die sich trotzdem die Gesundheitsfürsorge leisten können, stellen häufig fest, dass ihre Vorteile getrimmt werden, während ihre Co-Pays und Denctubles zunehmen. Mit diesen wachsenden Kosten ist die wachsende Bedeutung, um das Beste aus Ihrer Gesundheitsberichterstattung auszuruhen. Leider sind die Gesundheitsrichtlinien oft kompliziert und verwirrend, mit Jargon gefüllt, die niemanden ohne Gesetze verwirren können.

Beginnen wir also mit ein paar grundlegenden Bedingungen: A Mitzahlung und A Abzug . Sobald wir entschlüsseln, was sie meinen, werden wir versuchen, zu erklären, wie sie in verschiedenen Arten von Krankenversicherungsplänen eingesetzt werden. Vielleicht sparen ein bisschen Wissen Sie etwas Gesundheitspflege.

Eine Mitzahlung oder Co-Pay ist der pauschale Betrag, den Sie zum Zeitpunkt eines medizinischen Dienstes bezahlen oder ein Medikament erhalten können. Jede Krankenversicherungsplan stellt diese Gebühren vorne fest - sie werden oft auf Ihrer Krankenversicherungskarte gedruckt. Versicherungsgesellschaften verwenden diese Co-Pays zum Teil, um Kosten mit Ihnen zu teilen. Zusätzlich zum Schneiden eines kleinen Teils der Kosten wird auch die Co-Pay verwendet, um zu verhindern, dass Personen, die für jeden trivialen medizinischen Zustand sorgen, der sie ansprechen, dass sie ansprechend ist.

Auf diese Weise können Co-Pays eine Versicherung sparen Unternehmen einen erheblichen Geldbetrag. Während die Co-Pay-Lohn jedoch geringer wurde, um die Kosten zu senken, indem sie die Menschen dazu bringen, dass die Menschen zweimal überlegen, bevor er über einen Fall der Sniffles an den Arzt läuft, könnten sie auch verhindern, dass Menschen die erforderlichen medizinischen Aufmerksamkeit suchen. Beispielsweise muss eine Person mit chronischer Erkrankung möglicherweise vier Ärzte im Laufe eines Monats sehen, von denen alle einen CO-Pay von $ 25 erfordern. Wenn dieser Patient jedoch nicht jeden Monat 100 US-Dollar leisten kann, wird er oder sie höchstwahrscheinlich einen von diesen Terminen überspringen. Co-Pays können in der Regel Hunderte von Dollar pro Monat, wenn Sie mehrere gesundheitliche Erkrankungen haben. In diesen Fällen fangen viele Patienten an, auszuwählen, welche Medikamente sie für notwendig erachten, wodurch eine potenziell gefährliche Situation erforderlich ist. Die meisten würden jedoch sagen, dass die Alternative - keine Krankenversicherung - schlechter sein würde.

Vergewissern Sie sich nicht mit der Verschleppung von Mitzahlungen und Munition [123 ] MOINSURANCE ANDCO-PAYIMES sind nicht dasselbe. Eine Mitzahlung ist ein spezieller Betrag, den Sie in der Arztpraxis bezahlen, bevor Sie den Deckude erfüllen. Die Mankurung ist ein Prozentsatz der Anbieter von Anbieter, die Sie für die Bezahlung des Selbstbehalts erforderlich sein müssen, nachdem Sie den Selbstbehalt getroffen haben.

Wenn Sie Ihren Selbstbehalt getroffen haben. bis Sie Ihr Out-of-Pocket-Maximum erreichen. Danach zahlt sich die Versicherungsgesellschaft für alle mitgeladenen Dienstleistungen für den Richtlinien maximal für den Rest des Jahres

Nun, da wir mit Bezahlen, lass uns zum Selbstbehalt fortsetzen.

A Abzugsabzug ist ein fester Geldbetrag, den Sie vor den meisten zahlen müssen, wenn nicht alle, die Vorteile der Richtlinien genießen können. In vielen Krankenversicherungspolicen können Sie jedoch einige Dienstleistungen nutzen, wie ein Besuch in der Notaufnahme oder einem routinemäßigen Arztbesuch, ohne den Selbstbehalt zuerst zu erfüllen. Diese Dienste variieren mit jeder Art von Plan. Ein Selbstbehaltsbetrag wird jährlich berechnet, sodass Sie ein neues Selbstbehalt für jedes Jahr der Politik erfüllen müssen. Bevor Sie diesen Betrag erfüllen, müssen Sie für die Gesundheitsfürsorge bezahlen. Sobald Sie diesen Selbstbehalt erfüllen, treten die Krankenversicherung jedoch auf, und Sie sind dann nur dafür verantwortlich, monatliche Prämien und Münzurarbeit zu bezahlen. Abzugsfähige Beträge variieren je nach Plan und können in einzelne oder familiäre Selbstbehalte getrennt werden. Im Allgemeinen ist ein Familienabzug doppelt ein individueller Selbstbehalt, aber es kann mehrere Mitglieder einer Familie einschließen. Ein Plan mit hohem Selbstbehalt hat einen niedrigen Monatly Premium, und umgekehrt. Wenn Sie relativ gesund sind, eine intelligente Daumenregel, wenn Kauf einer Politik ist, einen hohen Selbstbehalt wählen Sie Ihre monatliche Prämie Kosten zu senken. Wenn alle in diesem Jahr gut für Ihre Gesundheit geht, werden Sie nicht viel Geld für Gesundheitsausgaben ausgeben und Ihre monatliche Prämie Kosten sehr niedrig sein.

Aber wenn etwas Katastrophales auftritt, Ihre anfänglichen Kosten hoch sein wird . Dies liegt daran, Ihre gesamte Selbstbehalt erfüllt werden muss, bevor die Versicherung viele der Dienste abdecken werden Sie wahrscheinlich benötigen, einschließlich Krankenhausaufenthalte.

Ein Selbstbehalt ist auch eine Out-of-Pocket-Kosten und kann helfen, in Betracht gezogen Sie treffen Ihre out-of-pocket Kosten Maximum. Eine Out-of-pocket Kosten Maximum oder Kappe, ist der Betrag, den Sie für die Versicherungsgesellschaft zu treffen müssen 100 Prozent Ihrer Gesundheit Ausgaben bezahlen. Normalerweise können Sie Ihre Selbstbehalt, Mitversicherung und Zuzahlungen zu diesem Höchstbetrag angewendet werden. Ihre monatlichen Versicherungsprämien sind in dieser Kappe enthält.

, dass beide nun die Zuzahlungen und der Selbstbehalt definiert worden sind, lassen Sie uns herausfinden, wie sie mit verschiedenen Pläne variieren.

absetzbar und Co-Pay-Typen [123 ]

Die Gesundheitsversorgung und Gebühren können sehr unterschiedlich sein. Es gibt viele Pläne gibt, aber wir werden sie auf zwei Arten einschränken:

fee-for-service Pläne und verwaltet Gesundheitswesen Pläne

A. Fee-for-Service-Plan ist es, was die meisten Amerikaner denken als traditionelle Krankenversicherung. Die Selbstbehalte und Zuzahlungen für diese Art von Plan sind in der Regel höher als bei einem Leistungserbringer verwaltet. Diese Gebühren können bis im Laufe eines Jahres hinzufügen, aber sie auch mehr Optionen kaufen. Unter einer Gebühr-für-Service-Plan, sind Sie frei, Ihre eigene Ärzte zu wählen, brauchen in der Regel nicht eine Überweisung an einen Spezialisten zu sehen, und Ihr Krankenhaus wählen können.

in der Regel Diese Arten von Plänen haben aus -von-Tasche Kosten Kappen. Sobald Sie die Kappe zu erreichen, wird ein Basisplan Arzt deckt Besuche und Krankenhausaufenthalte, zusammen mit allen damit verbunden Kosten, wie Röntgenstrahlen, Medikamente, Behandlungen und Chirurgie. Große Pläne abholen, wo grundlegende Pläne weglassen - sie für die in der Regel am besten mit jährlichen medizinischen Rechnungen von $ 250.000 übersteigen.

Wenn Sie Krankenversicherung durch Ihren Arbeitgeber erhalten, ist es höchstwahrscheinlich ein Gesundheits-Plan verwaltet. Managed-Care-Pläne sind

Health Maintenance Organizations (HMOs), bevorzugte Anbieter Organisationen (PPO) und Point-of-Service Pläne (PO ). Ein verwaltete Gesundheits-Plan der beste Weg für Versicherungen ist ihre Kosten zu kontrollieren, so dass sie viel niedriger anbieten können Zuzahlungen und Selbstbehalte.

Von den drei Haupttypen von verwalteten Gesundheitsversorgung Plänen, HMOs ist bei weitem die billigste und restriktiv. Ein HMO ordnet ein Provider-Netzwerk durch vertragliche Vereinbarungen mit den Spezialisten, Ärzten, Krankenhäusern und anderen Fachkräften des Gesundheitswesens zu sammeln - Sie können allein Behandlung von diesem Netzwerk erhalten. Sie haben einen Hausarzt (PCP), die koordiniert und Bedürfnisse Ihre Gesundheit durch die Arbeit im Netzwerk autorisiert zu wählen. Solange Sie in diesem Netzwerk, Zuzahlungen bleiben und Selbstbehalte sind auf ein absolutes Minimum reduziert werden.

Ein PPO arbeitet unter den gleichen Richtlinien wie ein HMO, aber es wirft ein viel breiteres Netz, und Sie don‘ t haben eine PCP, die als Vermittler für Ihre Gesundheitsversorgung. Mit einem PPO, können Sie aus dem Netzwerk von Anbietern für kleinere Zuzahlungen wählen und Selbstbehalte oder einen Out-of-Netzwerk-Provider für einen wesentlich höheren Preis.

Ein POS-Plan eine Fusion davon ist zwei verwaltete Gesundheitswesen haben. Es wird manchmal als eine & rdquo; offene HMO ' weil Sie entweder die HMO oder PPO Modell wählen können, wenn Sie Gesundheitsversorgung benötigen. Aus diesem Grunde, Ihre Zuzahlungen und Selbstbehalte von Behandlung zu Behandlung, Arzt zu Arzt und Monat zu Monat unterschiedlich sein können.

Mehr zu Gesundheit InsurANCE
Krankenversicherungsansprüche |Katastrophische Versicherung |Generika Medikamente |Verschreibungspflichtige Drogenleistungen |Flexible Ausgabenkonten |Medizinische und gesundheitliche Einsparungen |Krankenversicherung |Auslaufaufwendungen